Was ist Pfadi?


Die Pfadi ist eine weltweite Jugendorganisation, die heranwachsenden Menschen ein attraktives Programm zur ganzheitlichen Entfaltung bietet. Sie ermöglicht Kindern und Jugendlichen Spiel und Spass in der Natur. In der Pfadi werden gemeinsam Abenteuer erlebt und Freundschaften geknüpft. Die verschiedenen regionalen Pfadi-Abteilungen in der Schweiz gehören zur alle zu unserer Dachorganisation, der Pfadibewegung Schweiz. Die Pfadibewegung zählt in der Schweiz ca. 47'000 Mitglieder.

Ziele der Pfadi
Die Pfadibewegung Schweiz bietet Kindern und Jugendlichen nicht nur ein attraktives Programm, sondern verfolgt im Rahmen ihrer Aktivitäten auch pädagogische Zielsetzungen: Durch vielfältige Erlebnisse sollen die heranwachsenden Jugendlichen befähigt werden sich ganzheitlich zu entfalten. Abseits der Schule und des Elternhauses erwerben sie Fähigkeiten, welche ihnen erlauben, sich aktiv in der Gesellschaft zu engagieren und ihre Zukunft verantwortungsbewusst zu gestalten. Mit ihrem Programm will die Pfadibewegung alle Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen unabhängig von Nationalität, Konfession oder sozialem Hintergrund ansprechen. Den individuellen und altersspezifischen Bedürfnissen der Teilnehmenden wird durch unterschiedliche Altersgruppen und ein abwechslungsreiches Programm Rechnung getragen. Im Rahmen der vielfältigen Aktivitäten sollen alle Kinder und Jugendlichen ihre individuellen Fähigkeiten einbringen können und einen Platz in der Gemeinschaft finden. Vielleicht entdecken sie an sich bisher unerkannte Qualitäten und haben somit die Gelegenheit, dem Menschen näher zu kommen, zu welchem sie heranwachsen möchten. Die Mitglieder der uneinheitlichen Gruppe sollen sich mit Toleranz und Respekt begegnen und zur Vielseitigkeit ermutigt werden.

Altersgerechte Erlebnisräume für Kinder und Jugendliche
Die Pfadi besteht aus verschiedenen Stufen: diese altersspezifische Zuteilung ermöglicht es Kinder und Jugendliche altersgerecht zu fördern und auf ihre Bedürfnisse und Interessen einzugehen. Je nach Alterstufe treffen sich die Pfadigruppen ein- bis dreimal im Monat. Dazu kommen vereinzelte Übernachtungen an Wochenenden und die ein- bis zweiwöchigen jährlichen Lager.
Pfadibewegung Schweiz